Beitrag

Asana des Tages – Utthita-Trikonasana

Leave a reply

Die tägliche Yoga Inspiration

Heute Utthita-Trikonasana

Bedeutung:

Utthita bedeutet ausgestreckt, ausgebreitet. Trikona ist ein Dreieck. Die Haltung des ausgestreckten Dreiecks.

Technik:

Spreize die Beine seitlich ca. 1 Meter, hebe die Arme seitlich auf Schulterhöhe, die Handflächen zeigen zum Boden. Drehe den rechten Fuß um 90 Grad seitwärts nach rechts. Beide Beine sind gestreckt. Atme tief aus und beuge den Oberkörper seitlich nach rechts. Bringe die rechte Handfläche neben den rechten Fuß auf den Boden. Bringe den linken Arm gestreckt nach oben, dein Blick folgt dem linken Daumen. Verweile 5 Atemzüge und wechsel die Seite.

Wirkung:

Kräftigung der Beinmuskeln und stärkung der Fußknöchel. Hilfreich bei Rücken- und Nacken schmerzen. (Vorsicht bei aktutem Rückenleiden)

Wie sieht deine Yoga Praxis heute aus?

Love, Peace & Harmony

Josephine

Advertisements
Beitrag

Backpacking in Thailand: Krabi

1 Kommentar

Die Provinz Krabi, das Festland am Andamanensee kann vielfälltiger nicht sein. Mit ihrer mehr als 160 km langen Küstenlinie, Kalksteine ragen aus dem türkisblauen Wasser sowie einem der größten Regenwälder Südthailands und den atemberaubenden Bergen. Krabi ist ca. 4600 km2 groß und sehr abwechslungsreich, vom Shopping in Krabi Town über tolle Strände, geile Partys am Ton Sai & Rai Leh West Beach bishin zu Kajak, Tauch- & Fahrradtouren ist alles vertreten.

Beitrag

Asana des Tages – Virabhadrasana 2

Leave a reply

Die tägliche Yoga Inspiration

Heute Virabhadrasana 2

Bedeutung:

Die Geburt des Kriegsgotts. Der Krieger 2

Technik:

Spreize die Beine seitlich und hebe die Arme seitlich bis auf Schulterhöhe. Drehe nun den rechten Fuß um 90 Grad und den linken ein wenig nach rechts. Beuge das rechte Knie nach vorne, bis es eine Linie mit der rechten Ferse bildet. Das linke Bein ist durchgestreckt. Richte deinen Blick nach vorne. Atme 5 tiefe Atemzüge und wechsel die Seiten.

Wirkung:

Kräftigung der Bein Muskulatur und verbesserung der Beweglichkeit.

Wie sieht deine Yoga Praxis heute aus?

Love, Peace & Harmony

Josephine

Beitrag

Asana des Tages – Ardha-Chandrasana

Leave a reply

Die tägliche Yoga Inspiration

Heute Ardha-Chandrasana

Bedeutung:

Ardha = halb, Chandra = Mond,     Der Halbmond

Technik:

Führe Utthita-Trikonasana (Das ausgestreckte Dreieck) aus, lege die rechte Hand ca. 30 cm vor deinen rechten Fuß. Nun hebe dein linkes Bein und strecke das rechte Bein sowie den rechten Arm. Lege die linke Hand auf die linke Hüfte und richte deinen Blick nach links oben zum Himmel. Atme 5 tiefe Atemzüge und wechsel die Seiten.

Wirkung:

Kräftigung der Bein und Rückenmuskulatur. Erhöhung der Beweglichkeit.

Wie sieht deine Yoga Praxis heute aus?

Love, Peace & Harmony

Josephine

Beitrag

Asana des Tages – Ushtrasana

Leave a reply

Die tägliche Yoga Inspiration

Heute Ushtrasana

Bedeutung:

Ushtra = Kamel

Technik:

Knie dich auf den Boden, Oberschenkel und Füße berühren sich an der Innenseite. Nun lege beide Handflächen auf die Fußsohlen, beuge den Rücken nach hinten und lege den Kopf in den Nacken. Halte diese Stellung und atme 10 tiefe Atemzüge.

Wirkung:

Dehnung der Oberschenkelmuskulatur, des Iliopsoas und der Rückenmuskulatur.

Wie sieht deine Yoga Praxis heute aus?

Love, Peace & Harmony

Josephine